November 2021

Sa06Nov(Nov 6)9:00So07(Nov 7)16:30Spiel der fünf Tiere (WuQinXi) + sechs heilende Laute (LiuZiJue)Dresden - Tanzstudio Tres Tango, 01277 Dresden, Dornblüthstraße 16 Veranstalter: Kolibri Seminare Ost Fachgebiet:QigongDozent:Jörg WeyandZeitraum:Ein Wochenende

Zeitraum

6 (Samstag) 9:00 - 7 (Sonntag) 16:30

Veranstaltungsort

Dresden - Tanzstudio Tres Tango

01277 Dresden, Dornblüthstraße 16

Veranstalter

Kolibri Seminare OstFoen Tjoeng Lie

Inhalt

01277 Dresden, Tres-Tangos, Dornblüthstr. 16
Samstag 06.11.2021: 09:00-12:30 und 14:00 – 17:30 Uhr
Sonntag 07.11.2021: 09:00-12:00 und 13:30 – 16:30 Uhr

Preis: 185 EUR

(Regelungen für Ermäßigungen entnehmen Sie bitte unseren „Allgemeinen Ge-schäftsbedingungen“ (Link „agb“ oben rechts).)

Das Spiel der 5 Tiere wurde schon im 2.Jh. vom Arzt HuaTuo als Heilgymnastik empfohlen. Wir üben die 2002 von der Sportuni Shanghai zusammengestellte Gesundheits Qigong Version und schlüpfen in die Rollen von Tiger, Bär, Hirsch, Affe und Kranich.

Die aktive Meditation der 6 heilenden Laute (LiuZuJue) schlägt eine Brücke zwischen bewegtem und stillen Qigong. Der Fokus dieser Methode liegt auf der Verbindung von Mantra ähnlichen Resonanztönen mit organbezogenen Visualierungsübungen.


WuQinXi – Spiel der 5 Tiere

Der Überlieferung nach hat der berühmte Arzt Hua Tuo das WuQinXi Qigong aus damals bereits bekannten Tierübungen schamanischen Ursprungs zusammengestellt. Hua Tuo Ruf war im alten China weithin als erfolgreicher Heiler bekannt. Er gilt als einer der ersten Ärzte, der bereits über 1.000 Jahre vor der Anwendung in Europa Betäubungsmittel für Operationen verwendete. Einer Legende nach operierte er dem nicht minder berühmten General Guan Yu eine Pfeilspitze aus dem Rücken, während dieser sich mit einem Gast unterhielt und Schach spielte.

Durch ein Experten Gremium wurde WuQin Xi im Rahmen der 2002 erfolgten Neuordnung des Qigong in China neu arrangiert. Aus mehreren in China bekannten Formen des WuQinXi hatten die Fachleute die wesentlichen Merkmale zusammengefasst und die Übungen so überarbeitet, dass sie jeder Interessent mit durchschnittlicher Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit sie erlernen kann.

Jedes dieser Tiere spricht ein spezifisches Funktionssystem des menschlichen Organismus an. Neben den üblichen Wirkungen des Qigong wie die positive Beeinflussung der Qi- und Blutzirkulation und der Funktionsverbesserung der inneren Organe, kann das Spiel der fünf Tiere den Übenden helfen, emotionale Harmonie herzustellen und die psychische Stimmung aufzuhellen. Dies geschieht durch die Wechselwirkungen zwischen Körperbewegungen und Emotionen (Shen-Geist), welche in der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) durch die fünf Wandlungsphasen (5 Elemente) dargestellt werden.

 Liu Zi Jue – Sechs heilende Laute

Das Liu Zhi Jue Qigong reguliert gezielt die inneren Organe und die Emotionen, da beides nach Auffassung der Traditionellen Chinesischen Medizin eng mit unserem Körper in Wechselbeziehung steht.

Wir üben die sehr meditative und WaiQi (sog. Heilenergie) fördernde Version im sitzen. Das Mitbringen von Sitzkissen bzw. Meditationskissen oder -bank ist sehr erwünscht. Die sechs Übungen sind auf die Organpaare gemäß der TCM abgestimmt und relativ leicht zu erlernen. Durch die geforderten Pausen der Stille wird ein tiefer Zustand der Zufriedenheit (Manyi) erreicht.

Dazu Jörg Weyand: “LiuZiJue verbindet äußeres mit innerem Qigong. Das stille / innere Qigong wird recht selten vermittelt, weshalb Du diese Gelegenheit zum üben nutzen solltest. Wir praktizieren im Seminar zwar in der Gruppe und können dadurch von gruppendynamischen Begleiteffekten profitieren, doch kannst Du die sechs heilenden Laute ebenso für Dich allein kultivieren. Übe ich LiuZiJue für mich allein so ganz entspannt, kostest mich das jedes komplette Set jedes Mal etwa eine halbe Stunde. Eine Zeit, die ich gern zur Pflege meiner Gesundheit investiere.”

Anmeldung

(Wir leiten Sie dazu weiter zur Taijiquan- & Qigong-Schule Lie)

X
X